Paartherapie – Paarcoaching

Was ist  Imago paartherapie?


Durch Imago können wir erkennen, daß die Konflikte einer Partnerschaft in Wirklichkeit Versuche sind, das Wachstum in der Beziehung anzuregen. Imago stellt Werkzeuge zur Verfügung, um mit Gegensätzen konstruktiv umzugehen, sich gegenseitig tiefer verstehen zu lernen und dabei miteinander zu wachsen.
D
er Imago Therapeut als Coach unterstützt dabei das Paar, die aktuellen Themen der Beziehung konstruktiv zu bearbeiten und dabei die tieferen Mechanismen der Beziehung zu verstehen. Er wirkt als Katalysator und führt das Paar sicher durch die Schwierigkeiten. Außerdem lernen die Partner in diesem Prozess sehr praktische Methoden kennen, mit denen Sie auch später Ihre Gegensätze konstruktiv verbinden können.
Imago schafft den sicheren Rahmen, in dem wirkliche Liebe entstehen kann.

Wie läuft eine Imago Paarsitzung ab?

Sie können bei jedem von uns beiden Termine für Paarsitzungen mit einem Coach vereinbaren. Wenn es für ein Paar wichtig und gewünscht ist, dann können Sie auch Sitzungen mit uns beiden gemeinsam vereinbaren. Für manche Paare schafft es mehr Sicherheit und Ausgewogenheit, wenn sie als Paar von einem Paar begleitet werden.

Es gibt verschiedene Arten von sogenannten Dialogen ( z.B. Paardialog, Eltern-Kind-Dialog, Abschiedsdialog ……). Die Aufgabe des Coaches ist, einerseits auf eine gute Verbundenheit des Paares zu achten und andererseits für/mit diesem Paar den Dialog anzuleiten, damit es gelingen kann, dass das Paar sich  in einer wertschätzenden Haltung über die wichtigen Themen austauschen kann.                                                                                                                                                                                                                                                   Das heißt, der Coach ist der Spezialist/die Spezialistin für den Zwischenraum eines Paares und für die Verbindung des Paares.
Das Thema jeder Sitzung wählt das Paar selbst aus.
                                                                                                                              
Eine Paarsitzung dauert 1,5 Einheiten (= 75 Minuten). Es ist sinnvoll, wenn Paarsitzungen ca. alle 2 Wochen stattfinden – wenn ein Paar sich in einer krisenhaften Situation befindet, kann sich dieser Intervall natürlich auch verdichten.

10 Gründe für unsere Beziehung etwas zu tun… 

…, weil wir eine Krise in unserer Beziehung haben und feststecken

…, weil wir in Gesprächen immer aneinander vorbeireden

…, weil wir unsere Beziehung verbessern und wachsen lassen möchten

…, weil wir uns wieder verlieben wollen

…, weil wir uns überlegen, uns scheiden zu lassen bzw. zu trennen

…, weil unsere Beziehung immer mehr zu einem Machtkampf wird

…, weil wir gemeinsam unsere Ziele erreichen möchten

…, weil wir uns trennen und gleichzeitig respektvoll verabschieden möchten

…, weil wir das Potential, das in unserer Beziehung steckt, entdecken und nützen möchten

…, weil wir eine neue Stufe der Verbundenheit und einer erfüllten Beziehung erreichen wollen